Der Pfad des Herzens – Tantrischer Workshop || 11.&12.01.2020 Karlsruhe – Moment Yoga || 17-19.1.2020 Düsseldorf – Shivasloft

Wenn wir ein spirituelles Leben führen, müssen wir sicherstellen, dass unser Weg mit unserem Herzen verbunden ist.

Dieser Workshop bietet dir praktische Hilfen und Übungen an, die auf diesem Weg nützlich sein können. Die Welt als Erfahrungsfeld für Bewusstsein und Mitgefühl wird zu einem einzigen großen Tempel. Es braucht keine exotischen Rituale, hinter denen wir uns verschanzen; sondern der Weg zu unserer eigenen Freiheit des Herzens braucht uns als fühlende aufmerksame Wesen.

Dieser Workshop gibt dir einen tieferen Eindruck in die Lehren der Tantraphilosophie, verbunden mit einer Yoga- & Meditationspraxis, die das gelernte direkt erlebbar machen. 

An diesem Wochenende erfährst du, dass der Yogaweg eine kontinuierliche Entwicklung weg von der Abgrenzung und Trennung und hin zur Umarmung des ganzen Lebens ist. Wir müssen vor allem die Kunst lernen, Achtsamkeit in die verschlossenen Räume unseres Lebens zu lenken. Wenn wir sie durchschauen, erweitert sich unsere Welt. Indem wir alle Facetten unseres Selbst annehmen und fühlen, können wir echte Verbundenheit, ein Gefühl des Wohlbefindens und der Stärke entdecken.

Das weise Herz – Tor zur Freiheit
Session 1)  Auftakt

Yogaphilosophie-  Einführung in die tantrischen Sichtweisen und Reflektion über die Relevanz für dein Leben·        Erdende tantrische Meditation, die die Energiezentren / Chakren balanciert und dich im Herzen ankommen lässt. Eine Meditation, die deine Selbstakzeptanz stärkt.

 ruhige, meditative Yogapraxis, die sich auf die Verse der Radiant Sutras von Lorin Roche beziehen und ein Ankommen in der tiefe deines Herzens erlaubt.

Das mutige Herz
Session 2)  – Yogapraxis mit Fokus Herzzentrum

Das mutige Herz ist dasjenige, das keine Angst hat, sich der Welt zu öffnen, sich auf den Lauf der Geschehnisse einlässt, egal was passiert.
Yoga Asana Klasse, um dein couragiertes Herz zu spüren und es als Kraft- und Angelpunkt zu erleben. Auf der physischen Ebene öffnen wir den Schulter-Brustbereich und stärken die Körpermitte, auf der seelischen Ebene erfahren wir Liebe als Tor zur Freiheit. Erfahre dich als geheimnisvolles, einzigartiges, erstaunliches Wesen und spüre dein Herz als Zentrum von Vitalität, Mitgefühl und Wachstum.

Die abschliessende Meditation läd dich ein, deinem inneren Wissen zu vertrauen, dich von Vertrauen inspirieren zu lassen und in dir selbst ein vertrauensvolles Herz zu finden.

Das sanfte und verletzliche Herz
Session 3)  – Das Herz befreien, loslassen, Blockaden auflösen

Praxis von tantrischen Pranayamatechniken, die Blockaden auf der Energie- & Herzensebene lösen
Yogapraxis, die Licht in die Schattenräume des Herzens bringt und die sogenannten Grantis löst. Der Begriff „Granthi“ stammt aus dem Sanskrit und lässt sich mit „Knoten“ übersetzen. Im Yoga spielen diese Knoten eine wichtige Rolle, denn sie sind mit der sogenannten feinstofflichen Wirbelsäule – Sushumna –  verbunden. Granthis können den Fluss der Energie entlang der Nadis hemmen oder sogar aufhalten.

In der abschliessenden Meditation üben wir Entwicklung einer heilenden Aufmerksamkeit.

Bitte bringe ein Stift und Notizbuch zum Workshop mit.

Anmeldung für den Workshop in Karlsruhe bei Moment Yoga: https://www.momentyogaandmore.de/aktuelles/
Anmeldung für den Workshop in Düsseldorf bei Shivasloft: https://www.shivasloft.de/workshops/